Dirtpark wird gebaut

Hallo zusammen,

nun ist es endlich soweit, der Dirtpark wird gebaut. Ich möchte euch alle zu einer Planungsveranstaltung einladen, am

Mittwoch, 25. September 2019,
um 18:00 Uhr im Jugendhaus 4D.

An dem Abend wird uns Herr Jaisle, der Leiter des Amtes für Hoch- und Tiefbau, den Standort und die bisherigen Entwürfe des Dirtparks präsentieren, so wie das die Planer aus Schorndorf für diesen Standort empfohlen haben. Danach können wir über diesen Entwurf diskutieren und uns überlegen, wie wir euch in die weitere Umsetzung einbinden können. Die Stadt hofft darauf, dass ihr euch nach den groben Erdarbeiten mit an der Endgestaltung und dann auch an der weiteren Pflege der Anlage beteiligt. Da können wir auch mal drüber diskutieren, wie das gelingen könnte und ob die Gründung eines Vereins Sinn machen würde. Dabei würden wir euch seitens des Jugendhauses natürlich weiterhin unterstützen.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen von euch, damit der Bau im Oktober beginnen kann. Ladet jeden ein, der/die Interesse hat daran mitzuwirken.

freies Wlan im Jugendhaus 4D

Und wieder hat die Stadt einen großen Wusch aus dem Jugendgipfel 2018 umgesetzt. Das Jugendhaus 4D hat seit 12.Juli 2019 freies Wlan für alle Besucherinnen und Besucher.

Stellenausschreibungen

Derzeit haben wir 2 Stellen zu besetzen:
1. Schulsozialarbeit an einer Gemeinschaftsschule
2. Fachbereichsleitung Schulsozialarbeit

hier geht’s zu den Stellenangeboten

Jugendbildungspreis 2019

Der Jugendgipfel wurde für den Jugendbildungspreis Baden-Württemberg 2019 nominiert. Aus 77 eingereichten Projekten gehörte der Jugendgipfel Bietigheim-Bissingen zu den 8 nominierten Preisträgern. Zur Preisverleihung am 15.03.2019 in Stuttgart hatten 5 Jugendliche aus Bietigheim-Bissingen die Möglichkeit in Blogging- und Fotografieworkshops ihre Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Social Media und in Beteiligungsprojekten zu vertiefen.

Ferienprogramm 2019

Das Ferienprogramm 2019 ist jetzt online.

Einfach auf das Bild klicken.

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Jugendgipfel – wie geht’s weiter ?

Hallo zusammen,

hier könnt ihr die Präsentation der Ergebnisse und die Auswertung des Fragebogens im pdf Format heruterladen

Präsentation der Ergebnisse

Präsentation Umfrage

Weiter geht es jetzt ab September 2018 mit den nächsten Runden Tischen an euren Schulen, um eure Bedarfe und Wünsche dort mit den Schulleitungen und der Stadtverwaltung zu besprechen. Der Dirtpark kann wohl nächstes Jahr gebaut werden. Sobald geeignete Standorte gefunden sind, gehen auch hier die Beratungen mit euch und der Stadtverwaltung weiter. Eine Mooswand wird es nicht geben, alternativ dazu aber eine begrünte Wand an der B27. Auch hier seid ihr in die weiteren Planungen mit eingebunden. Eure Ideen zur Stadtgestaltung wie Wasserspender oder auch andere Ideen werden bei den weiteren Planungen in der Stadt berücksichtigt. Beim Runden Tisch hättet ihr die Möglichkeit gehabt, diesen Ideen mehr Nachdruck zu verleihen, schade dass ihr das verpasst habt. 2 Büchertauschregale gibt es schon. Alle weiteren bisherigen Ergebnisse des Jugendgipfels könnt ihr in der Präsentation nachlesen. Wir sehen uns dann im September wieder, bis dahin wünsche ich euch schöne Ferien.

Runde Tische – eure Chance !

Hallo zusammen, um eure Ideen jetzt mit der Stadtverwaltung zu besprechen, möchten wir euch zu folgenden runden Tischen einladen:

Do 03.05. um 18:00 Uhr im Jugendhaus 4D: Stadtgestaltung (Sitzsäcke, Schließfächer, Büchertauschregale, Fahrradständer, Fahrradwege, Wasserspender, Graffitiwand, etc … )

Mi 16.Mai um 18:00 Uhr im Jugendhaus 4D: Umwelt (Mooswand, Schmetterlingsgarten, grüne Stadt, AKW abschalten, etc … )

Do 17.Mai um 18:30 Uhr im Jugendhaus 4D: Dirtpark

Das ist eure Chance an Veränderungen in unserer Stadt mitzuwirken. Nutzt sie !!!

Zu euren vielen Wünschen an den Schulen werden wir uns demnächst mit euren Schulleitern treffen und uns beraten wie wir euch hier unterstützen können.

Jugendgipfel – Auswertung beginnt

Hallo zusammen, beim Jugendgipfel 2018 wurden 1.102 Fragebögen ausgefüllt und 365 Ideen hochgeladen. Danke für die rege Beteiligung. Wir schauen uns eure Beiträge nochmal genau mit der Stadtverwaltung zusammen an, um herauszufinden, welche Ideen auch umgesetzt werden können. Dazu möchten wir dann Runde Tische mit euch und der Stadtverwaltung bilden, um mit euch zu beraten, wie diese Ideen dann auch realisiert werden können. Wir informieren euch nach den Osterferien darüber, zu welchen Themen ein Runder Tisch mit der Stadtverwaltung gebildet werden kann und wann.

HipHop Tanz

HipHop/streetdance immer mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr